Wir fragen nach: Ist die Gewichtung des SSP jetzt wie gewünscht oder sollen wir nochmal ändern?
WENIGER SSP! 60-70% Siegchance in KO-Spielen bei richtiger Gegentaktik (in anderen Spielen wegen der Unentschieden 10-20% weniger) und sonst gleichen Werten (Gegentaktik egalisiert etwa 5-9 Stärke; falls euch der SSP-Einfluss jetzt immer noch zu hoch ist, stimmt hierfür. Stärke, Moral und Aufstellungsdetails werden dann noch wichtiger)0%
SO LASSEN! 70-80% Siegchance in KO-Spielen bei richtiger Gegentaktik (in anderen Spielen wegen der Unentschieden 10-20% weniger) und sonst gleichen Werten (Gegentaktik egalisiert 9-13 Stärke, wie in der letzten Abstimmung und wie JETZT EINGESTELLT). Man verliert nicht mehr so oft wie früher gegen sehr schwache Teams, nur weil die die Gegentaktik richtig geraten haben. In engen Spielen entscheiden Aufstellungsdetails oder Glück.0%
MEHR SSP! 80-90% Siegchance in KO-Spielen bei richtiger Gegentaktik (in anderen Spielen wegen der Unentschieden 5-15% weniger) und sonst gleichen Werten (Gegentaktik egalisiert ca. 13-25 Stärkedifferenz, Niederlagen gegen deutlich schwächere Teams oder Teams mit Moral 0 durch Gegentaktik häufiger als jetzt, SSP hat das stärkste Gewicht, Aufstellungsdetails sind nur bei gleichen Taktiken von Bedeutung)0%
VIEL MEHR SSP! 90-95% Siegchance in KO-Spielen bei richtiger Gegentaktik (in anderen Spielen wegen der Unentschieden 5-10% weniger) und sonst gleichen Werten (wie jetzt in taktischen Spielen, die Gegentaktik egalisiert auch Stärkedifferenzen über 25, d.h. man verliert auch gegen sehr schwache Teams häufig nur wegen der Gegentaktik, Stärke und Moral sind kaum von Bedeutung, Aufstellungsdetails komplett egal)0%